Barrierefreies Plusenergiehaus am See im Biosphärenreservat Schaalsee zu verkaufen

Zarrentin am Schaalsee hat rund 5.100 Einwohner und liegt im Landkreis Ludwigslust-Parchim in Mecklenburg-Vorpommern an der Landesgrenze zu Schleswig-Holstein. Zarrentin ist Teil der Metropolregion Hamburg und das Grundzentrum für die Umgebung und verfügt über alle Annehmlichkeiten und Freizeitangebote einer modernen Kleinstadt.

Das zum Verkauf stehende Einfamilienhaus liegt in einer ruhigen Stichstraße ohne Durchgangsverkehr am Rande eines Naturschutzgebietes rund 200 Meter vom See entfernt. In der laubfreien Zeit hat man gartenseitig einen unverbaubaren Seeblick.

Sehen Sie mehr …

Eckdaten

Zimmer 4,0
Badezimmer 2,0
Stellplätze 2
Baujahr 2012
Wohnfläche ca.   144 qm
Grundstück ca. 1.088 qm

Pflichtangaben laut EnEV:  Bedarfsausweis, Baujahr 2012, Energieträger Solar Energie, Endenergiebedarf 12.60 kWh/(m²a)

Das zum Verkauf stehende komfortabel ausgestattete Einfamilienhaus ist im Jahr 2012 als Plusenergiehaus errichtet worden, was eine technologische Weiterentwicklung des Passivhauses bedeutet. Dank einer perfekt gedämmten Gebäudehülle, energieeffizienter Heiztechnik sowie einer Photovoltaikanlage (ca.7 kWp ) produziert das Haus mehr Energie, als die Bewohner über das Jahr gesehen verbrauchen können.

Die in Holztafelbauweise erstellte Gebäudehülle ist mit natürlicher Zellulose gedämmt. Auch das Holz für die Außenverschalung ist naturbelassen, um mögliche Schadstoffeinwirkungen für die Bewohner durch Farben oder Holzschutzmittel auszuschließen. Es wurden durchweg nur hochwertigste Materialien verwendet, von den Fliesen, über die Fassade aus nordischem Lärchenholz, das Garagendach, die Dachziegel, um nur ein paar Beispile genannt zu haben. Das zentrale Be- und Entlüftungssystem mit Wärmerückgewinnung kann auch aktiv kühlen, sodaß Sie auch in heißen Sommermonaten ein perfekt abstimmbares Raumklima haben.

Zusätzlich zur Nachhaltigkeit ist auf die Barrierefreiheit Wert gelegt worden. Die Innentüren haben eine Breite von mind. 1 Meter und sind – soweit es die Gestaltung zugelassen hat – Schiebetüren. Alle Türen und Zugänge sind stufenlos angelegt. An die zum Obergeschoss führende Treppe kann bei Bedarf ein Lift oder Lifter einfach montiert werden. Auch die beiden Duschen im Haus sind barrierefrei, also bodentief gestaltet.

Weitere Informationen finden Sie hier!